Barrierefrei

Seniorenbäder – behindertengerechte Bäder – barrierefreie Bäder

Barrierefreies Wohnen bedeutet nicht nur Wohnkomfort und Sicherheit im Alter oder bei Behinderung.

Wir beraten auch jüngere Menschen zukunftsweisend und vorbeugend beim Bau oder Umbau ihrer sanitären Anlagen.

barriere1    barriere2    barriere3

Aber nicht nur das Bad steht im Brennpunkt barrierefreien Wohnens. Wir vermitteln Ihnen eine ganzheitliche Sichtweise für Probleme innerhalb der gesamten Wohnung.

Gerne beraten wir Sie auch zu Hause und vor Ort.


Die erste Fliese, die pumpt!

Mit dem Plancofix, der ersten vollwertigen Bodenablaufpumpe für bodengleiche Duschen wird der Einbau eines barrierefreien Bades nahezu überall möglich. Insbesondere in nahezu jeder Altbauwohnung in der bis dato immer noch eine Duschwanne erforderlich war, wird es mit dem Plancofix zukünftig möglich sein, eine bodengleiche Dusche einzubauen. Entweder direkt in der Dusche oder neben der Dusche in Kombination mit einer bauseitigen Duschrinne. Der Plancofix ist VDE zugelassen und geeignet für den Einbau in Duschen bis 20 Liter pro Minute. Aufgrund der geringen Einbautiefe in Höhe von nur 10,5 cm ist der Plancofix revolutionär für die neue Freiheit im Badezimmer.


 

Mobil und selbständig bis ins hohe Alter

barrierefrei-dusche1-grossSicherheit steht immer im Vordergrund.
Zu unseren Kunden zählen Kurkliniken, Krankenhäuser und Senioren-Wohnanlagen.
Warum kompliziert, wenn’s auch einfach geht.

Zum Beispiel durch…

  • Hilfs-, Halte- und Sitzkonstruktionen (auch in Maßanfertigung)
  • Waschtische in Sitzhöhe und mit eingebautem Siphon
  • Armaturen mit langem, bequem zu erreichendem Bügelgriff
  • Duschhandläufe mit Brausestange und Einhängesitz
  • ebenerdige Duschabtrennungen aus Sicherheitsglas
  • Badelifter
  • und vieles mehr

Schauen Sie doch mal rein!


 

Das Mobilitätskonzept im Bad

Einsteigen. Platz nehmen. Eintauchen. Wohlfühlen.

EINFACH EINSTEIGEN.
So bequem kann man in eine Wanne steigen! Die Duschbadewanne von Artweger macht mit ihrer integrierten Tür das Einsteigen in die Badewanne bzw. Dusche so einfach wie nie zuvor.

PLATZ NEHMEN.
Der ARTLIFT Hebesitz ist in oberer Posititon und Sie können bequem Platz nehmen.

SANFT EINTAUCHEN
Sobald Sie die Bedientaste drücken, senkt sich der Sitz ab und bringt Sie in eine bequeme Liegeposition. Die sanfte Bewegung des Sitzes sorgt dafür, dass Sie sich in jeder Phase sicher fühlen.

RUNDUM WOHLFÜHLEN
Der ARTLIFT Hebesitz selbst ist ausgesprochen platzsparend und funktionell konstruiert, so dass Sie sich in Ihrer Wanne weiterhin uneingeschränkt und ungestört entspannen können.

Fachbetrieb für senioren- und behindertengerechte Installation

Wir haben die Zeichen der Zeit erkannt.

Der moderne Installateur ist mehr denn je im privaten Bereich gefragt, um individuelle, benutzerfreundliche und sichere Lösungen zu schaffen.

logo-barrierefreiKiesgen+Frenzel darf sich nach einer fachgerechten Schulung Fachbetrieb für senioren- und behindertengerechte Installation nennen, verliehen von der GGT (Deutsche Gesellschaft für Gerontotechnik) in Kooperation mit dem Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK).

Vermittelt wurden DIN-Vorschriften und Informationen zu altersbedingten Einschränkungen und Altersbildern sowie konkrete Planungshinweise. Denn wer im Alter ein selbständiges Leben führen will, der trifft oft schon an der Wohnungstür auf das erste Problem.

Wir meistern mit Ihnen ein barrierefreies Gesamtkonzept Ihrer Wohnung bzw. Ihres Hauses bei einem Beratungstermin.